FluidHub ist die Plattformtechnologie für den Aufbau von MaaS-Angeboten in Städten und Regionen. Mobilitäts-Anbieter erhalten mit FluidHub ein umfassendes Toolset für die Entwicklung und den Betrieb ihrer intermodalen Mobilitäts-App. Öffentliche Behörden nutzen FluidHub für die Orchestrierung ihres B2B-MaaS-Ökosystems.

Unsere Plattformtechnologie unterstützt:

Mobilitätsdienstleister

App-Anbieter nutzen die Plattformtechnologie FluidHub für den Aufbau einer intelligenten Mobilitätsplattform. Mit dieser verwalten sie Buchungen, Zahlungen, und Weiterverrechnungen ihrer intermodalen Mobilitäts-Apps und stellen deren laufenden Betrieb sicher.

Städte und Regionen

Für die öffentliche Hand ist FluidHub ein Werkzeug, mit dem sie ein effizientes MaaS-Ökosystem in ihrer Stadt oder Region etablieren und dieses aktiv steuern können. Mit FluidHub regulieren sie den Mobilitätsmarkt, verbessern den Austausch von Verkehrsdiensten und entwickeln Maßnahmen mit denen sie die mobilitätsbezogenen, wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Ziele der Stadt erreichen können.

Mit unserer Plattformtechnologie können Sie ihren Nutzern jederzeit reibungslose Mobilität ermöglichen.

1
2
3
4
1

Ein einfaches Menü schafft Überblick.

2

Ihr personalisierter Überblick zu Buchungen, Transaktionen und Auslastungen.

3

App-Nutzer können den idealen Weg von A nach B finden, buchen und bezahlen. Sie entscheiden dabei, welche Routen und Transportmittel bevorzugt angezeigt werden.

4

Mit der Suchfunktion können Sie sehen, welche Transportmittel in Ihrer Stadt zur Verfügung stehen.

FluidHub ist weltweit einsetzbar

Die Integration von Transport- oder Infrastrukturanbietern ist einfach und unkompliziert. Sie können alle relevanten Points-of-Interests (Haltestellen, verfügbare Carsharing-Fahrzeuge, Ladestationen oder auch Parkplätze) in ihrer Stadt mit der Plattformtechnologie FluidHub erfassen, verwalten und kombinieren. In kürzester Zeit steht ihre MaaS-Lösung im vollen Funktionsumfang Endnutzern zur Verfügung.

Kunden, die bereits auf das Unternehmen Fluidtime setzen

Durch die Kooperation mit Fluidtime können wir nun in voller Breite beweisen, wie ein nachhaltiges MaaS-Business zu Laufen hat.

Hans ArbyUbiGo Innovation CEOUbiGo

Wir in der Region Helsinki, sind erfreut in Kooperation mit dem lokalen Verkehrsberater Sito das erste finnische Mobility-as-a-Service-Pilotprojekt umzusetzen, das von der FluidHub-Plattformtechnologie angetrieben wird.  Zusammen werden wir für finnische Städte und Bewohner neue und kosten-effizientere Mobilitätslösungen ermöglichen.

Olivier BonfilsHelsinki Business HubHelsinki Business Hub

Lernen Sie Fluidtime kennen:

Sie können Fluidtime und unsere Plattformtechnologie FluidHub ganz unverbindlich bei einer der nächsten Veranstaltungen näher kennenlernen. Wir sind weltweit bei Messen, Konferenzen oder Kongressen vertreten und freuen uns über ein persönliches Gespräch.