• Home
  • News
  • Fluidtime und Kapsch TrafficCom schließen sich zusammen.

Fluidtime und Kapsch TrafficCom schließen sich zusammen.

12.01.2017, Natalie Weber

Der Anbieter von Intelligent Transport Systems, Kapsch TrafficCom, erwirbt 75 Prozent an Fluidtime. Mit dem Zusammenschluss sollen in Zukunft gemeinsam integrierte Mobilitätslösungen entwickelt werden.

 

Kapsch TrafficCom  ist ein weltweit anerkannter Anbieter von Intelligent Transportation Systems (ITS) in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Verkehrssicherheit, Urbane Mobilität und Vernetzte Fahrzeuge. Kapsch TrafficCom Leistungen decken, von Design und Errichtung von Systemen bis zum Betrieb, Lösungen in der gesamten Wertschöpfungskette ab.

 

Fluidtime ist im Bereich integrierte Mobilität seit 2004 erfahrener und Österreichs führender Anbieter von IT-Systemen. Bei den zuvor 3 Geschäftsbereichen „Integrierte Mobilität“, „Verkehrsdatenmanagement“ und „Verkehrsbetreiber-Services“ wird Fluidtime ab sofort ausschließlich Softwarelösungen im Bereich Integrierte Mobilität anbieten.

 

Mit dem Zusammenschluss möchten sowohl die Kapsch TrafficCom als auch Fluidtime ihre Positionen als Anbieter von Plattformen und Services im Bereich Maas (Mobility as a Service) für Städte, Unternehmen und Verkehrsbehörden stärken. Dazu zählen beispielsweise Mobilitätsplattformen für intermodale Routenplanung, Buchung und Bezahlung aller Transportmittel in einem mobilen Service.

  

Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kapsch TrafficCom!

 

Für mehr Informationen schauen Sie auf der Kapsch Homepage vorbei!

Informieren Sie sich hier über unsere Lösungen im Bereich Integrierte Mobilität.

Die offizielle Pressemitteilung finden Sie hier.

Zurück