Enabling the MaaS Ecosystem.

Nehmen Sie am Fluidtime Symposium 2017 teil – 29. und 30. Juni – und erhalten Sie wertvolle Einblicke in das neue MaaS Ecosystem powered by Fluidtime.



Registrieren Sich sich für unser Symposium zur Zukunft der Mobilität.

 

Fluidtime freut sich Sie zu unserem zweiten Symposium über Integrierte Mobilität Strategien einladen zu dürfen – das Thema wird sein: "Enabling the Mobility as a Service Ecosystem". Statt finden wird das Symposium am 29. und 30. Juni 2017 im Schloss Schönbrunn, Wien. 

Zusammen mit internationalen und marktführenden Experten aus dem Verkehrssektor werden wir über Anforderungsfaktoren diskutieren, um ein realisierbares und aufstrebendes MaaS Ecosystem zu entwickeln und wie man auftretende Hürden dabei bewältigt.

Das Symposium wird Hauptakteure und ihre Erfahrungen aus dem Bereich MaaS (Mobility as a Service) zusammenbringen, um zielführend die Entwicklung lokaler Initiativen für MaaS und Integrierte Mobilität zu fördern.

 

Registrierung – Fluidtime Symposium 2017

 




Symposium Programm.

Tag 1: Donnerstag, 29. Juni

Präsentationen (10:00 - 17:30): Schloss Schönbrunn – Apothekertrakt, 1130 Wien
In fünf aufeinanderfolgenden Präsentations-Session werden verschiedene Experten-Perspektiven zu dem MaaS Ecosystem präsentiert.
 
  • Session 1: Smart Cities & Regions 
  • Session 2: Transport Service Providers 
  • Session 3: Enabling Service Providers 
  • Session 4: Mobility Service Providers
  • Session 5: Platform Service Operators
 
Dinner Empfang (19:00): Gmoakeller, Am Heumarkt 25, 1030 Vienna

Wir laden Sie recht herzlich zu einem Abendessen in einem top bewerteten und traditionell Wienerischen Restaurant ein – Veranstaltet von Kapsch TrafficCom.

 

Tag 2: Freitag, 30. Juni

Workshop (09:00 - 12:30): Hotel Park Royal Palace Vienna, 1140 Wien

Von Ideen zu Pilot-Versionen –  aufbauen auf den Inputs von Tag 1 wird bei dem interaktiven Workshop der Fokus auf die Entwicklung gemeinsamer Frameworks und auf das Verständnis für die erfolgreiche Umsetzung von lokalen MaaS Services gelegt.

 

 

Unsere bisherigen Speaker.

  • Hans Arby (CEO), UbiGo Innovation (Schweden)
  • Gerd-Ingo Janitschek (Chairman of the Board of Directors), Family of Power (Österreich)
  • Peitsa Turvanen (CEO), Vinka (Finnland)
  • Martin Russ (Managing Director), AustriaTech (Österreich)
  • Susanne Krawack (Mobility Manager), City of Aarhus (Dänemark)
  • Koenraad Verduyn (Director Sales Europe, Solution Management), PTV Group (Deutschland)
  • Gerold Neuwirt (Head of Software Development), ibiola CarSharing (Österreich)
  • Thomas Schevaracz-Helm (Head of Sales Austria), Europcar (Österreich)
  • Maud Simon (Corporate Operations Manager), BestMile (Schweiz/USA)
  • Sebastian Schlebusch (Director International Business Development), Nextbike (Deutschland)
  • Karen Vancluysen (Secretary General), POLIS (Belgien)
  • Jens Tångefjord Brodin (Development Strategist), Samtrafiken i Sverige AB (Schweden)
  • Björn Wendle (Marketing manager), Trivector (Schweden)



Locations & Organisatorisches.


Sessions.

© Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H./ Alexander Koller

Apothekertrakt im Schloß Schönbrunn
Eingang Grünbergstraße / Meidlinger Tor
1130 Wien, Österreich.



Dinner.

Gmoakeller, Vienna© versal.at

Gmoakeller
Am Heumarkt 25
1030 Wien, Österreich.

Workshop.

Park Royal, Vienna
© Austria Trend Hotel Park Royal Palace Vienna

Hotel Park Royal Palace Vienna
Schlossallee 8
1140 Wien, Österreich.


Weiteres Organisatorisches.

  • Offizielle Veranstaltungssprache ist Englisch.
  • Um interaktive und lebendige Diskussionen führen zu können, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
  • Die Teilnahmegebühr liegt bei 80€ bzw. 120€.
  • Hotelempfehlungen mit vergünstigten Reservierungspreisen (limitiertes Kontingent) werden nach Ticketkauf zur Verfügungen gestellt.
  • Ein Bustransport zum Dinner Empfang wird organisiert.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder Probleme auftreten, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren unter  event(at)fluidtime.com.