Das MaaS Ökosystem Canvas

Für den Erfolg von Mobility-as-a-Service in Städten und Regionen ist die Zusammenarbeit verschiedener Stakeholder im Ökosystem für Mobilität erforderlich. Jeder Akteur hat dabei eine spezifische Rolle bei der Kreation und Umsetzung von MaaS-Lösungen. Gleichzeitig verfolgt dieser Eigeninteressen und hat Erwartungen an die Zusammenarbeit im Ökosystem. Diese können Sie mit dem „MaaS Ökosystem Canvas“ erfassen.

Akteure im MaaS-Ökosystem:

  • Anbieter von MaaS-Lösungen

    Ein Unternehmen oder eine Einrichtung im Besitz einer MaaS-Plattform bzw. Anbieter einer MaaS-Lösung für den Endnutzer.

  • Anbieter von Transportservices

    Die Betreiber des physischen Verkehrsdienstes wie z.B. öffentlicher Verkehr, Carsharing, Sammel-Taxi, aber auch Parkplatzbetreiber. Sie gelten als die wichtigsten Akteure im Bereich MaaS.

  • Öffentliche Hand

    Die für den Verkehr in einer Stadt oder Region verantwortliche Behörde der Stadt, des Staates oder des öffentlichen Verkehrs.

  • Endnutzer

    Die Personengruppe, welche über eine MaaS-Lösung den Zugang zu neuen Mobilitätsarten erhält und diese als Ersatz zum Privatauto nutzen soll, z.B. gesamte Bevölkerung, Familien, Belegschaft eines Unternehmens, Touristen oder Pendler.

Was ist ein Canvas für MaaS-Ökosysteme?

Das Mobilitätsangebot in Städten und Regionen ist stark fragmentiert. Denn fast jeder Akteur bietet eine eigene (Insel-)Lösung für Mobilität, verfolgt ein eigenes Ziel und hat aber mit den gleichen Herausforderungen wie die Konkurrenz zu kämpfen:

  • Wie bringt man Menschen dazu, Fahrten mit dem Privatauto durch Mobilitätsalternativen zu ersetzen?
  • Wie gewinnt man neue Nutzer?
  • Wie reduziert man die hohen Eintrittsbarrieren im Mobilitätsmarkt und Kosten für die Integration von Services?

Das „MaaS Ökosystem Canvas“ von Fluidtime gilt für Unternehmen, Städten und Regionen als Leitfaden für jede Phase in der Entstehung einer MaaS-Lösung. Ebenso skizziert das Canvas einen Rahmen, in dem alle involvierten Akteure ihr Ökosystem abbilden und hinsichtlich ihrer Stärken und Schwächen beleuchten können.

Das Canvas für MaaS-Ökosysteme wurde von Fluidtime entwickelt und wird im Herbst 2020 erstmals einem öffentlichen Publikum präsentiert und gemeinsam in Workshops angewandt.

Sie wollen das MaaS Ökosystem Canvas anwenden?