Fluidtime Symposium 2020 Logo

Fluidtime MaaS Symposium 2020

Mastering the balance between collaboration and competition

Mastering the balance between collaboration and competition

Neuer Termin: 10.-11. September 2020

Palais Niederösterreich

Herrengasse 13, 1010 Wien

Symposium 2020-Header-Speaker

Vorträge und Paneldiskussionen

In jeder Session holen wir internationale Top-ExpertInnen und Mobilitäts-Profis aus führenden Organisationen auf die Bühne. Profitieren Sie von deren Wissen und lassen Sie sich zu neuen Ideen inspirieren.

Workshop-Fluidtime Symposium-join us

Treffen Sie neue MaaS-Ökosysteme

Lernen Sie MaaS aus unterschiedlichen Perspektiven kennen. Von der ländlichen Region in Schottland bis zur urbanen Großstadt in Mexiko – Machen Sie sich die Vielseitigkeit von MaaS zu Ihrem Vorteil.

Wichtige Information

Das fünfte Fluidtime MaaS Symposium findet im Frühherbst 2020 statt. Die Registrierung wird in ein paar Wochen wieder über diese Eventseite möglich sein. Alle Personen, die sich bereits in den vergangenen Wochen registriert haben, wurden von uns gesondert kontaktiert. Aufgrund der derzeitigen anhaltenden Reisebeschränkungen kann es in den kommenden Wochen zu Anpassungen im Programm kommen.

Gründe für Ihre Teilnahme am Fluidtime MaaS Symposium 2020

Austausch auf Augenhöhe

Das Fluidtime MaaS Symposium wird seit Jahren für die intime Atmosphäre geschätzt. Nehmen Sie sich die Zeit für den Austausch mit RednerInnen und TeilnehmerInnen. Stärken Sie Ihr Netzwerk.

MaaS-ExpertInnen hautnah erleben

Internationale MeinungsmacherInnen und QuerdenkerInnen werden auf der Bühne und in den Workshops ihr Wissen preis geben. Erfahren Sie mehr als nur Marktprognosen und nutzen Sie die Chance, um Ihre Fragen zu stellen.

Eintauchen in die MaaS-Community

Lernen Sie zahlreiche MaaS-Ökosysteme aus der ganzen Welt kennen. Nutzen Sie die Workshops, um aus erster Hand zu erfahren, wie ein MaaS-Ökosystem realer Städte und Regionen auszusehen hat.

ReferentInnen des Fluidtime MaaS Symposium 2020

Speaker-Rex-Deighton-Smith-Fluidtime-Symposium 2020

Rex Deighton-Smith

Regulierungs-Experte | Intelligent Transport Forum bei der OECD

Anne Faber

IT-Projektkoordinatorin | RWTH Aachen University

Karina Licea Vinas - Speaker-Fluidtime Symposium 2020

Karina Licea Viñas

Public Policy Affairs | DEZBA

Georg Wagner

Inhaber und Geschäftsführer | Spirit Design – Innovation und Brand GmbH

Katharina-Rogenhofer-Rednerin-Fluidtime Symposium

Katharina Rogenhofer

Sprecherin | Klimavolksbegehren Österreich

Eric Mink

MaaS Programm-Manager | Niederländisches Ministerium für Infrastruktur und Wasserwirtschaft

Alexander Chulok

Direktor von S&T Foresight Centre | Institut für statistische Studien und Wissensökonomie der HSE Universität Moskau

Silvia Kaupa-Götzl

Geschäftsführerin | ÖBB Postbus GmbH

Georg-Kapsch-Speaker-Fluidtime-Symposium-2020

Georg Kapsch

CEO | Kapsch Group und Kapsch TrafficCom

Lukas Ertl-Speaker-Fluidtime-Symposium

Lukas Ertl

Head of Special Projects | Organization for International Economic Relations (OiER)

Isabelle-Vandoorne-Speaker-Fluidtime Symposium 2020

Isabelle Vandoorne

Stv. Abteilungsleiterin Unit Sustainable and Intelligent Transport | DG MOVE der Europäischen Kommission

Die Details zum zeitlichen Ablauf und den Beiträgen der RednerInnen, entnehmen Sie bitte dem Programm.

Seien Sie dabei und lernen Sie MaaS anhand Ihres Wunsch-Ökosystems kennen.

Mit Ihrer Registrierung haben Sie die einzigartige Möglichkeit MaaS-Konzepte und Ideen anhand unterschiedlicher internationaler Städte und Regionen zu entwickeln. Egal ob ländliche Regionen in den Niederlanden, Kleinstädte in der Schweiz oder urbane Metropolen wie Paris oder Wien – Sie entscheiden in jeder Session, welches Ökosystem Sie näher kennenlernen wollen. Als Experte steht jeder Gruppe ein MaaS Ambassador zur Seite, die oder der Einblicke zu der jeweiligen Stadt oder Region liefert, für die es heißt, Lösungen zu konzipieren. Die Übersicht zeigt, welche Ökosysteme TeilnehmerInnen näher kennenlernen können. Die Anzahl der Städte und Regionen wird laufend angepasst.

Nicoletta wird Malta beim Fluidtime MaaS Symposium als MaaS Ambassador vorstellen und Sie bei der Erarbeitung innovativer Ideen und Konzepte unterstützen.

Malta_MaaS_Ambassador

Nicoletta Moss | Project Manager Future Mobility Solutions | Debono Group

MaaS Ambassador des Ökosystems Malta

„Mit der Entwicklung von MaaS wird der Mobilitätsmarkt und die Rollenverteilung nachhaltig verändert. Das stellt die Behörden vor neue Herausforderungen, wenn es darum geht, öffentliche Ziele und Interessen zu sichern.“ Welche das sind, werden Sie gemeinsam mit Jacky in den Workshops erörtern.

Jacky Lodewijks | Senior Advisor | Forseti

MaaS Ambassador des Ökosystems aus den Niederlanden

„MaaS stellt in all seinen verschiedenen Implementierungen auf der ganzen Welt einen Schlüsselfaktor für die nachhaltige städtische Mobilität der Zukunft dar.“ Ergründen Sie gemeinsam mit Claudiu wie die digitale Infrastruktur aussehen und wie man ein besseres Mobilitätserlebnis für den Nutzer schaffen kann.

Claudiu-MaaS-Ambassador-Fluidtime Symposium2020

Claudiu Campean | Founder & CEO | Mobility Dev Center

MaaS Ambassador des Ökosystems Rumänien

Lernen Sie das Ökosystem Vorarlberg näher kennen und erarbeiten Sie gemeinsam mit Volker Ideen und Konzepte für rurales MaaS mit Fokus auf Mitarbeitermobilität.

Volker-Amann-Speaker-Fluidtime-Symposum-2019-180x180

Volker Amann | CEO und Gründer | AVIMO Consulting

MaaS Ambassador des Ökosystems Vorarlberg, Österreich

Erfahren Sie mehr zu den Innovationen aus dem oberösterreichischen Ökosystem und sammeln Sie gemeinsam neue Ideen für die Visualisierung einer digitalen Landkarte der Mobilitätsakteure.

Melanie Juppe-Ambassador-Fluidtime Symposium 2020

Melanie Juppe | MobiLab OÖ

MaaS Ambassador des Ökosystems Oberösterreich

Entwickeln Sie gemeinsam mit Arnd Ideen und Konzepte für intelligente Mobilitätslösungen, die auf die Bedürfnisse und das Mobilitätsverhalten der SchweizerInnen abgestimmt sind.

Baetzner_Arnd-Panelist-Fluidtime-Symposium-2019-180x180

Arnd Bätzner | Verwaltungsrat | Mobility Cooperative

MaaS Ambassador des Ökosystems Schweiz

„Damit MaaS-Projekte effizienter werden, müssen wir die Menschen davon überzeugen, dass es in ihrem Interesse liegt, MaaS zu nutzen. Wir müssen daher in den Projekten eng mit den Nutzergruppen zusammenarbeiten, sie brauchen Anreize und sie brauchen einen ehrgeizigen Marketingplan!“ Erfahren Sie direkt von Laurent in den Workshops wie MaaS in Frankreich funktioniert.

Laurent Chevereau | Studienleiter „Mobility Service – MaaS“ | CEREMA

MaaS Ambassador des Ökosystems Frankreich

Lust mehr zu erfahren?

Sehen Sie sich das umfangreiche Programm an, um mehr Details zum Ablauf der zwei Tage zu erhalten. Das Fluidtime MaaS Symposium wird abwechslungsreich, interaktiv und gleicht keiner anderen Konferenz im Mobilitätsbereich.

„Mit MaaS haben wir die Chance gemeinsam mit Kommunen, Regionen und Ländern ein umweltfreundliches und inklusives Gesamtverkehrssystem zu gestalten.“ Lernen Sie Lina und das Wiener Ökosystem in den Workshops kennen und erfahren Sie, wie MaaS in Wien bereits erfolgreich umgesetzt wird.

Lina Mosshammer | Business Unit Mobility Innovation | AustriaTech

MaaS Ambassador des Ökosystems Wien, Österreich

Erarbeiten Sie gemeinsam mit Matteo in den Workshops, wie ein offenes MaaS-Ökosystem für eine nachhaltigere Zukunft in der Region Turin aussehen kann und welche Vorteile dieses Nutzern, Unternehmen, der Gesellschaft und Umwelt bringt.

Matteo Ambassador ecosystem Italia Fluidtime Symposium 2020

Matteo Antoniola | Business Strategy Manager | 5T SRL

MaaS Ambassador des Ökosystems Turin Piemont

Lernen Sie durch Marcin die 41 Städte und Kommunen der Oberschlesien-Zagłębie-Metropole und deren Mobilitätsvorhaben näher kennen und erarbeiten Sie gemeinsam anhand deren Modellregionen Lösungen in den Workshops.

Marcin Domanski-Ambassador-Fluidtime Symposium 2020

Marcin Domański | Project Manager | Metropolis GZM

MaaS Ambassador des Ökosystems Polen

„In Schottland ist die ländliche Wirtschaft wichtig für Einwohner, Besucher und für das Wirtschaftswachstum, so dass MaaS eine große Chance bietet. Aber hat sie dieselben Herausforderungen wie die städtische Wirtschaft?“ Diskutieren Sie mit Jenny vom schottischen Ökosystem zu aktuellen Pilotprojekten und konzipieren Sie Lösungen für ländliches MaaS.

Jenny Milne | Forscherin zu Rurales MaaS und Eigentümer von JLM

MaaS Ambassador des Ökosystems Schottland

Unter der Schirmherrschaft von:

MaaS Alliance

Die Mobility as a Service (MaaS)-Allianz ist eine öffentlich-private Partnerschaft, die die Grundlagen für einen gemeinsamen MaaS-Ansatz schafft, und Skalierungsmöglichkeiten schafft, die für eine erfolgreiche Implementierung und Einführung von MaaS in Europa und darüber hinaus erforderlich sind. Das Hauptziel besteht darin, einen einheitlichen, offenen Markt und die vollständige Einführung von MaaS-Diensten zu erleichtern. Mehr Infos gibt es unter https://maas-alliance.eu .

MaaS-Alliance-Partner-Fluidtime

Umweltbundesamt

Als bedeutendste ExpertInnen-Institution für Umwelt in Österreich und einer der führenden Umweltberater in Europa steht das Umweltbundesamt für die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft zur Sicherung nachhaltiger Lebensbedingungen. ExpertInnen entwickeln Entscheidungsgrundlagen auf lokaler, regionaler, europäischer und internationaler Ebene. Das Umweltbundesamt arbeitet transparent und allparteilich und steht im Dialog mit Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Mehr Informationen gibt es unter https://www.umweltbundesamt.at zu finden.

Umweltbundesamt_Logo

Das Fluidtime MaaS Symposium 2020 findet statt mit Unterstützung von

BMK_Logo

Kapsch Logo

Medienpartner: Intelligent Transport

Intelligent Transport ist seit mehr als 15 Jahren im Dienst der Verkehrsbranche und die führende Informationsquelle für den Sektor der städtischen Mobilität und des öffentlichen Verkehrs. Unter Berücksichtigung neuer Technologien und Entwicklungen in diesem äußerst wichtigen Sektor bietet Intelligent Transport qualitativ hochwertige Analysen zu fünf Kernthemen: MaaS & Service Integration; Smart Cities & Connectivity; Passenger Experience; Safety and Security; und The Workforce. Mit Berichten und Einblicken aus der ganzen Welt untersucht Intelligent Transport, wie und warum Entscheidungsträger der Branche so arbeiten, wie sie es tun, und untersucht, wie die Technologie die Dynamik des Verkehrs verändert. Neueste Nachrichten und Ansichten von Brancheninsidern und Experten aus der ganzen Welt werden geliefert, um den LeserInnen einen Einblick in Entwicklungen und Projekte aus allen sieben Kontinenten zu bieten. https://www.intelligenttransport.com

Logo intelligent transport

Für mehr Informationen…

Treten Sie in Kontakt mit unserem Event-Team wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, auf der Bühne des Fluidtime MaaS Symposium 2020 stehen möchten oder sich anders inhaltlich beteiligen wollen.

Stefanie-Pichler-Organisation-Fluidtime Symposium 2020

Stefanie Pichler

Eventleitung / Speaker Liaison

Gregor-Petri-Sponsoring-Fluidtime Symposium 2020

Gregor-Alexander Petri

Mobility Ecosystem Manager

Stefanie-Gritzmann-Team-Fluidtime

Stefanie Gritzmann